Logo: AZBaden

Protest gegen Steuertrick:
Aargauer Juso zeigt General Electric den Mittelfinger

von Sandra Meier — az

Die Juso Aargau protestierte am vergangenen Wochenende vor dem Sitz von General Electric in Baden. Mit einem Transparent wollten sie auf einen Steuertrick der Firma aufmerksam machen.

Am Samstagnachmittag liess die Aargauer Juso ein Transparent mit einem grossen Mittelfinger über dem Sitz von General Electric (GE) in Baden steigen. Damit reagierten sie auf einen Bericht des "Tagesanzeigers", nach welchem der Wert der in Baden registrierten Tochterfirma GE Energy Switzerland mit einem legalen Steuertrick in nur 60 Minuten um das 167'500-Fache gestiegen ist. Den Firmenwert maximieren, während insgesamt 900 Arbeitsplätze an Schweizer Standorten gestrichen werden – damit hat GE den Bogen endgültig überspannt, findet Mia Gujer, Präsidentin der Juso Aargau und Mitinitiantin der Protestaktion.

Ganzen Artikel bei der AZ lesen

0
0
0
s2smodern
powered by social2s